Ursprung

Alles fängt mal klein an

  • 1897: Karl & Maria Baumeister gründen „Die Pfalz“ in Neidenstein. Dazu gehört Metzgerei & Gasthaus
  • 1927: Herman & Paula Baumeister übernehmen den Betrieb
  • 1929: Filialeröffnung in Waibstadt
  • 1965: Umzug des gesamten Betriebs nach Waibstadt, jedoch ohne das Gasthaus. Übernahme von Hermann Junior & Marta Baumeister.
  • 1970: Umbau und Erweiterung des Verkaufsraumes & der Produktionsräume
  • 1989: Matthias & Ingrid Baumeister übernehmen die Metzgerei
  • 1994: Bau einer Gewerbeküche und somit der Start für den Partyservice
  • 1998: Kauf des ersten Verkaufsmobil
  • 2005: Kauf des zweiten Verkaufsmobil
  • 2013: Umbau des Verkaufsraums in Waibstadt auf heutiges Design
  • 2016: Aufstellung eines 24/7 Fleisch-& Wurstautomaten
  • 2017: Erneuerung beider Verkaufsmobile

Die Baumeisters

STOLZES HANDWERK

Wir bringen Tradition, Handwerk und edle Qualität zusammen

Für unsere Wurstwaren setzen wir ausschließlich auf Naturgewürze und lehnen den vorgefertigten Geschmack der Gewürzindustrie ab. Alte Familienrezepturen und innovative Ideen unserer Metzgermeister ergeben den bekannten ,,Baumeister-Genuss“! Rund abgeschmeckte Fleisch- und Wurstwaren, ausschließlich selbst hergestellte Roh- & Kochschinken, natürlich & langgereifte Salami aus eigener Produktion und noch vieles mehr erwartet Sie in unserer Familienmetzgerei. Täglich arbeiten wir zusammen und verfolgen unser Ziel, Ihnen mit unserem modernen Handwerk, basierend auf Tradition, das volle Genussprogramm zu bieten.

Ihre Familie Baumeister mit Team

Erste Priorität

Wer auf gutem Grund baut, kann hoch hinaus

Bei unserem Schweinefleisch bauen wir auf das Wissen vom familiär geführten Betrieb, dem Birkenhof der Familie Kaufmann. Futtermittel, die auf Feldern in Waibstadt und Daisbach erzeugt wurden, im Zusammenhang mit einer liebevollen Aufzucht in großen, hellen Ställen, liefern Sie uns die perfekte Grundlage. Auch beim Rindfleisch achten wir auf eine natürliche Aufzucht. Unser Großviehlieferant Uwe Lörsch sucht uns die Besten jungen Färsen von Kraichgauer und Odenwälder Wiesen heraus. Ob Schwein, Färse oder Kalb – in unserem kleinen Schlachthaus schlachten wir all unsere Tiere schonend und tiergerecht. Mit kurzen Transportwegen und Ruhephasen zwischen Anlieferung und Schlachtung, werden unsere Schweine im grünen Licht, entspannender Musik und einem hauchfeinen Regenschauer zur absoluten Entspannung gebracht. Jedoch macht das alleine nicht das perfekte Fleisch. Erst durch eine perfekte Reifezeit kann dies erreicht werden. Egal ob im Mineralwasser, trockengereift oder im Vakuum, wir haben für jedes Fleischteil die passende Reifemethode.

Wilde Metzger-Männer

Weidmanns Heil

Aus dem eigenen waibschder Revier, erlegen unser Chef Matthias und sein Junior Ingo zusammen mit ihrer Jäger-Crew frisches Wild, was Sie direkt bei uns kaufen können. Egal ob als Frischfleisch oder verarbeitet zu leckeren Wildspezialitäten – schauen Sie in unserem Fachgeschäft vorbei und lassen Sie sich persönlich beraten! Denn wo sonst bekommen Sie die perfekte Kombination von Jäger und Metzger? Bei uns können Sie sicher sein, dass das Wild auf hygienisch-fachgerechte Art erlegt, aufgebrochen und weiterverarbeitet wurde.

Spezialitäten von unseren wilden Metzgermeistern

Waidmänner Fertiggerichte
Roher Wild­schweinschinken
Herzhafte Wildpeitschen
Wildsalami im Heublumenmantel
Wildwurst im rustikalen Glas

...und noch mehr leckere Produkte, je nach Jagdsaison, in unseren Fleisch- & Wursttheken

Partner